You are at:

Mantradevi Christina Kircher

Kristina Mantradevi Kircher

Mantradevi ist ein alter vedischer Vorname.

* 1970 in Neuwied am Mittelrhein

Diplom-Psychologin, Mitglied im Bund deutscher Psychologinnen und Psychologen BDP

Hochschulqualifikationen

  • Psychologie-Diplom der Universität Hamburg, Schwerpunkte Klinische und Pädagogische Psychologie, Diplomarbeit im Bereich Weisheitsforschung
  • Diplom "Yoga Ayurveda Basic" der Tilak Maharashtra University, Indien
  • Erfolgreiche Amtsärztliche Überprüfung zur Ausübung der Heilkunde der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Berufliche Stationen

  • Seit 2006 in eigener Praxis in Hamburg: Coaching und Psychotherapie in Einzel- und Gruppenarbeit, Seminare, Vorträge
  • Ehrenamtliche Tätigkeit als Yogalehrerin: Yoga im täglichen Leben e.V. Hamburg seit 2006
  • Leitung der Abteilung Ergo- und Kreativtherapien, Bezirksklinikum Gabersee (heute Inn-Salzach-Klinikum) in Wasserburg am Inn (2004-2006)
  • Weiterbildungszeit in der Fachklinik Heiligenfeld, Bad Kissingen, Schwerpunkt tiefenpsychologische, strukturelle und Traumatherapie (2002-2003)
  • Berufspraktikum Psychoonkologie im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Fortbildung Palliativ-Begleitung
  • Projektarbeit in den Bereichen Führung, Personalentwicklung, Potentialerkennung & -förderung

Aus- und Weiterbildungen

  • Hypno-systemische Konzepte bei Dr. Gunther Schmidt, MEI Heidelberg: Ressourcenorientierung in der Familie, Weiterbildung Klinische Hypnose 
  • Körperpsychotherapie bei Vertretern (neo)reichianischer Verfahren wie Myron Sharaf, Will Davis und anderen
  • Cranio-Sacral-Therapie (I) bei Hugh Milne
  • Weiterbildung Systemische Verfahren, speziell Aufstellungsarbeit (Hamburg, Bad Kissingen, Wasserburg am Inn)
  • EMDR (I-III) bei Dunja Habasch, München
  • IADC (Induced After Death Communication) bei Graham Maxey (USA), MEI Heidelberg
  • Einzel-und gruppentherapeutische Verfahren der strukturellen, tiefenpsychologischen, Trauma- und Kreativtherapien im Rahmen der Weiterbildung der Fachklinik Heiligenfeld, Bad Kissingen
  • Ayurveda-Ausbildung und Assistenz an der Ayurveda Academy of Yoga in Daily Life, Diplom-Abschluß der Tilak Maharashtra University, Indien
  • seit 2008 diplomierte und zertifizierte Yogalehrerin des Systems Yoga im täglichen Leben, seit 1999 Schülerin von S.H. Vishwaguru Paramhans Swami Maheshwarananda. Kontinuierliche Weiterbildung durch spirituelle Seminare, Yogalehrertrainings und Studienaufenthalte in Indien und Europa
  • fortlaufend Supervision und Weiterbildung in ganzheitlich orientierten, strukturellen, tiefenpsychologischen und traumatherapeutischen Verfahren

Persönliches

Intensive Lern- und Lebenserfahrungen inspirierten und formten mich, und täglich lerne ich hinzu - was ich sehr genieße.

Im Jahr 1970 wurde ich in eine große Familie mit vielen Gaben und Talenten hineingeboren. Dies zusammen mit der beziehungsorientierten, lebendigen und durchaus konfliktfreudigen Lebensweise der Rheinländer hat meine Offenheit und Lebendigkeit genährt, in mir aber auch den Wunsch nach Raum und Stille entstehen lassen. Ich habe in diversen Bereichen und mit vielen Methoden psychologisch gearbeitet und war dabei immer an Genauigkeit und Sinnhaftigkeit des therapeutischen und beratenden Handelns interessiert. Ich schätze einfach das Erreichen von wertvollen, konkreten Zielen. Das intensivierte mein Forschen, bis ich zum Weg der alten, spirituellen Yoga-Tradition unter der Führung eines persönlichen Meisters kam.

Seither fließen meine Erfahrungen und das Wissen meiner Mentoren und der wunderbaren Lehrerinnen und Lehrer, die ich stets hatte und habe, in ein Gesamtkonzept meines Handelns, - nicht nur beruflich, auch persönlich. 

Meine Erfahrungen der letzten 25 Jahre zeigen mir, wie viele Zugänge und Möglichkeiten es für jeden Menschen gibt, mit der Kraft des Lebens, mit dem Empfinden von Sinn und echter Lebendigkeit in Kontakt zu kommen. Jeder Menach ist ein wunderbares und vollkommenes Universum in sich. So wird der große Begriff "Spiritualität" etwas ganz Natürliches, Nahes, konkret Erlebbares. Alle Potentiale liegen in unserem Inneren. Wir sind inspiriert von einer großen, gütigen Kraft, die uns und alles Lebendige durchströmt. Und, ja, wir können lernen, uns ihr (wieder) bewußt anzuvertrauen. 

Das Schöne am Beratungs- und Therapiesetting ist dabei, dass wir das stärkste Medium für menschliches Wachstum zur Verfügung haben: Kontakt und Begegnung. Und dies nutze ich ausgesprochen gerne, im direkten ebenso wie im Online-Kontakt!

Anmeldung
 You are at: