Nächster Kompaktkurs: Juli bis September 2022

Basis-Modul 1

Genau, sanft und absolut klar
Feinfühligkeit, Hochsensibilität, Hoch- oder Vielbegabung
als deine Kraft sehen und nutzen

Modul 2
Deine Stärken – deine Basis!
Von der Persönlichkeit hin zu Wissen & Tools

Modul 3 & 4
Die Kunst der Begegnung I-II
Interaktion & Transformation

Modul 5
Dein individuelles Setting und Angebot

Basis-Modul 1:

Genau, sanft und absolut klar!
Feinfühligkeit, Hochsensibilität, Hoch- oder Vielbegabung
als deine Kraft sehen und nutzen

  • Wenn Körper, Intellekt, Emotionen und Bewusstsein sich verbinden:
    Hochsensibilität und Hochbegabung als ganzheitliches Phänomen
  • Das „richtige Setting“ für feinfühlige, kluge Begleiter:innen?!
  • Welche Meta-Tools für dich passen:
    Was „Diagnostik“ wirklich bedeutet
    Intuition als zutiefst professionelles Werkzeug
    Begegnung: Wie der erste Kontakt zum Schlüssel wird
    Wie du dein Herz und deine Mission lebst – und gleichzeitig supergute Grenzen etablierst
  • Individuelle Anwendungsmöglichkeiten in deinem beruflichen Feld
  • Freiberuflichkeit als Chance und Wagnis

Erst nach dem Basis-Modul entscheidest du, ob du weitergehen möchtest.
Und so vertiefst du dein Wissen:

Modul 2:

Deine Stärken – deine Basis!
Von Persönlichkeit und innerer Klarheit hin zu Wissen & Tools für deine Arbeit

  • Wie dein Kernthema dein Geschenk enthält
  • Von der Persönlichkeit zum Konzept: Was deine Kraft als Begleiter:in ausmacht
  • Leichtigkeit & Freude auf sicherem Boden: Das K&S-Modell
  • Beziehung & Bindung: Die spezifischen Bedürfnisse ungewöhnlicher Menschen
  • Die Intuition in der Hand von Profis – Weit jenseits von „Glaskugel“ und „vagem Bauchgefühl“!
  • Das K&S – Hochsensibilitätsprofil verstehen und nutzen
  • Abgrenzung und benachbarte Gebiete deiner Arbeit

Modul 3:

Die Kunst der Begegnung I
Professionelle Interaktion von Beginn an

  • Wie Begegnung auf allen Ebenen Sinn ergibt: Das Konzept professioneller Interaktion nach Klarheit & Sinn
  • Vom Erstkontakt bis zum gelungenen Abschied: Spezifischer Beziehungsaufbau im Coaching/Mentoring Hochsensibler & Hochbegabter
  • Energetische Arbeit: Was ist das für genau und wie passt das für dich?
  • „Ich“ und „Du“ als erlebbare Felder
  • Das Wesen gesunder Grenzen
  • Das Wesen hilfreicher (Ver-)Bindung
  • Das Wesen der professionellen Beziehung – Kraft, Einzigartigkeit, Fallstricke und Ausrufezeichen

Modul 4:

Die Kunst der Begegnung II
Transformation und Befreiung begleiten

  • Das Wesen und die Dynamik von „Transformation“
  • Verankerung vs. Dynamik: Was alles auf dich zukommen kann und wie du es nutzt!
  • Werkzeuge der Transformation: Intuition (Vertiefung), Die Arbeit mit inneren Anteilen & mehr
  • Diagnostische Klarheit: Mit wem kann ich wie arbeiten? Wo ziehe ich Grenzen?
  • Wege der Spezialisierung/Vertiefung
  • Update Spiritualität: Was zeigt sich dein Weg nach all diesen Erfahrungen jetzt?

Modul 5:

Deine Stärken in Aktion

Aufbau Deines persönlichen professionellen Angebots

  • Dein persönliches ideales Setting
  • Dein Heiler-Archetyp und seine Implikationen
  • Dein Avatar
  • Individuelle Selbstfürsorge & persönliche Entwicklungsziele für Profis
  • Freiberuflichkeit als Chance & Wagnis
  • Und: Klarheit über Geld!

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung findet als angenehme Mischung aus Online- und Präsenz-Veranstaltungen statt. Sofern es die pandemische Lage erlaubt, werden die Module 3 und 5 in einem Seminarhotel abgehalten, das besprechen wir zu Beginn gemeinsam.

Die Module finden jeweils an einem Wochenende statt.

Deine eigene Transformation ist Teil der professionellen Entwicklung, die du machen wirst, und dabei möchte ich dich persönlich begleiten. (Das ist einer der großen Vorteile dieser Ausbildung.) Deshalb ist es wichtig, dass du live dabei bist, um voll zu profitieren. Es werden zusätzlich ausgewählte Mitschnitte zur Verfügung gestellt, um die Nachbereitung besonders dichter und anpruchsvoller Passagen zu ermöglichen.

Zwischen den Modulen erhältst du jeweils ca. 2 Stunden Videotraining, dessen Stoff du für das nächste Modul benötigst (persönliche Bearbeitung in freier Zeiteinteilung, Q & A-Sessions bei Bedarf), sowie Aufgaben und/oder Angaben zum Literaturstudium. Dazu solltest du zusätzlich etwa 8-16 Stunden Zeit einplanen.

Nach dem letzten Modul gibt es einen Follow-up-Termin für all deine Fragen, die aus dem Alltag und deinen ersten Anwendungen in der Praxis entstehen (ca. 5 Stunden, Termin wird gemeinsam festgelegt).

Dann bist du wirklich gut vorbereitet, die neuen Erfahrungen in dein eigenes Feld zu bringen.

Nächster Starttermin

Möchtest du beim nächsten Kompaktkurs dabei sein?

Von Juli – September 2022 kannst du die gesamte Ausbildung in 4 Sommerterminen absolvieren!
Start-Modul 1 nach Wahl: 29.-31.7. oder 12.-14.8.
Module 2-4:
19.-21-8., 2.-4.9., 16.-18.9.2022
auf Wunsch zusätzlich: Vertiefungskurs „Arbeit mit den Archetypen des Heilens“: 1.-3.10.  (separate Anmeldung, bitte erfragen)

Die Teilnahme am Modul 1 ist auch unabhängig vom Ausbildungszyklus möglich.
Du wirst hier…

  • das Modell meiner Arbeit bekommen, mit dem du in allen beruflichen Settings arbeiten kannst!
  • erkennen, wie Hochsensibilität, Hoch- und Vielbegabung heute auftreten und was Betroffene wirklich brauchen
  • deine eigene Verbindung zum Thema Hochsensibilität und Hochbegabung vertiefen und ggfs. offene Fragen klären
  • viel fachlichen Input und völlig neue Erfahrungen mitnehmen, die deinen beruflichen und persönlichen Weg sofort bereichern und auf ein höheres Level heben
  • und natürlich herausfinden, ob es sich für dich lohnt, die ganze Ausbildung zu machen.

Der Teilnahmebetrag von € 1500 (inkl. MwSt.) wird dir natürlich auf die gesamte Ausbildung angerechnet, wenn du weitermachen möchtest.

Bist du dabei? –> Fülle das Formular aus, kreuze an, ob du die gesamte Ausbildung oder nur das Modul 1 machen möchtest, und wir sehen uns! Ich freue mich sehr auf dich!

Melde dich hier an:

Direkt zur Anmeldung
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Alle Termine

Nächster Kompaktkurs Juli – September 2022:

4 Module an jeweils 3 Tagen (Fr-So, online und in Präsenz) –> Alle Inhalte im Kompaktformat!

Start-Modul 1 nach Wahl: 29.-31.7. oder 12.-14.8.
Module 2-4:
19.-21-8., 2.-4.9., 16.-18.9.2022
auf Wunsch zusätzlich: Vertiefungskurs „Arbeit mit den Archetypen des Heilens“: 1.-3.10.  (separate Anmeldung, bitte erfragen)

Die Teilnahme am Modul 1 ist auch unabhängig vom Ausbildungszyklus möglich.

Arbeitszeiten präsent + online in der Regel: Fr 17- 19:30 Uhr Sa 10-18 So 10-16 Uhr
ACHTUNG: am WE 12.-14.8. starten wir bereits Freitag um 10 Uhr!

Plus ca. 2 Stunden Videotraining zwischen den Modulen (persönliche Vorbereitung in freier Zeiteinteilung, Q & A-Session bei Bedarf)

Einzelne Module sowie der Vertiefungsworkshop  finden als Präsenz-Kurse in einer schönen Seminar-Location statt. Der konkrete Ort wird aufgrund der aktuellen Teilnehmer*innen-Zusammensetzung festgelegt. Wir können auch dort ggfs. eine Online-Teilnahme ermöglichen oder je nach den äußeren Bedingungen auf Online-Programm umstellen (persönliche Absprache mit den Teilnehmenden).

Bei Fragen melde dich unbedingt bei mir: mail@klarheitundsinn.de

Deine Anmeldung zum Vorgespräch ist jederzeit hier möglich: Dein persönliches Vorgespräch

Kosten und Konditionen

Basis-Modul 1: Euro 1.500,- inkl. MwSt. Das Basis-Modul ist separat buchbar!

Gesamte Ausbildung: € 6.300,- inkl. MwSt.
Umfasst alle Online-Lehreinheiten der Module 1-5 zusammen
Der Betrag für das Modul 1 wird, falls separat gezahlt, auf diesen Betrag angerechnet

Zahlbar als Gesamtsumme € 6.300,- ohne Mehrkosten
oder in monatlichen Raten:

  • 3 Monatsraten à € 2.100,- (Easy Bird, ohne Mehrkosten)
  • 9 Monatsraten à € 721,00 (inkl. 3% Bearbeitungsgebühr)
  • 12 Monatsraten à 546,- (inkl. 4% Bearbeitungsgebühr)

Für die Präsenzmodule: Eigene Anreise, Übernachtung und Seminar-Verpflegung werden vom Teilnehmenden selbst getragen

Ich freue mich auf mind. 4 max. 12 TeilnehmerInnen und auf ein entspanntes und zugleich intensives Arbeiten!

Alle Konditionen zum Download für deine Unterlagen

Teilnahmevoraussetzungen:

Falls du unsicher bist, was auf dich zutrifft, frage gerne nach!

  • In der Regel das vollendete 25. Lj.
  • Eigene abgeschlossene Coaching- oder Therapie-Erfahrung (über mind. 1,5 Jahre)
  • Regelmäßige persönliche Praxis der „Innenschau“, d.h. der Klärung der eigenen Lebensthemen und der Arbeit an der Bewusstseinsentwicklung (Meditation oder vergleichbare spirituelle Praxis, Arbeit mit inneren Anteilen etc.)
  • Zumindest erste Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im eigenen beruflichen Feld (z.B. als Coach, TherapeutIn, LehrerIn, Führungskraft, TrainerIn, YogalehrerIn)
  • Gesundheit in allen Bereichen, die die Ausbildung betreffen (insbesondere psychische Gesundheit), sowie ein stabiles Nervensystem
  • Bereitschaft zur Integration von individuellen spirituellen Zugängen ins persönliche Erleben und berufliche Handeln
  • Bereitschaft und Möglichkeit zum zusätzlichen Literaturstudium parallel zum Kurs (ca. 8-16 Stunden monatlich, nach oben natürlich ohne Grenze)
  • Das Vorliegen einer eigenen Hochbegabung/Hochsensibilität ist bei den Interessenten zwar sehr wahrscheinlich ;), es ist aber keine Bedingung für die Teilnahme
  • Das Wissen darum, dass die vermittelten Werkzeuge, Inhalte und Techniken nur in eigener Verantwortung auf den persönlichen beruflichen Kontext übertragen werden können (auch im Hinblick auf rechtliche und persönliche Voraussetzungen).
  • Wenn wir zum erstenmal miteinander arbeiten: Ein Beratungsgespräch mit mir online (60 min. zum Preis von Euro 195, + MwSt.-, das bei Buchung auf den Kurspreis angerechnet wird)

Wichtige Hinweise

Copyright & Vertraulichkeit:

Die Programmkonzeption und die Inhalte bleiben, soweit nicht anders angegeben, mit ihrem Copyright bei Christina Mantradevi Kircher.

Die Arbeit in der Gruppe sollte außerdem allen Teilnehmenden ermöglichen, sich zu öffnen, vorbehaltlos Übungserfahrungen zu machen und alle relevanten Fragen zu stellen. Dafür ist eine respektvolle, geschützte Atmosphäre wichtig. Die TeilnehmerInnen vereinbaren daher mit ihrer Anmeldung Stillschweigen über die Themen und Prozesse der anderen Ausbildungskandidaten.

Auch alle ggfs. zur Verfügung gestellten Videos, Mitschnitte und Texte sind ausschließlich für die Teilnehmenden bestimmt. Mit der Anmeldung verpflichtet sich die teilnehmende Person, diese ausschließlich selbst zur eigenen Weiterbildung zu nutzen und Sorge dafür zu tragen, dass sie keinem Dritten zu Augen und Ohren kommen!

Selbstfürsorge: Die Ausbildungskandidaten nehmen eigenverantwortlich am Kurs teil, tragen Sorge für ihr Befinden und informieren die Kursleiterin ggfs. über wichtige Details ihre Gesundheit betreffend (Schwangerschaft, Medikamenteneinnahme, akute Erkrankungen etc.), damit diese der professionellen Sorgfaltspflicht gerecht werden kann.

 

Rücktrittsregelung: Bei Rücktritt der TeilnehmerIn bis 8 Wochen vor Beginn wird der Betrag abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von € 50 zurückerstattet. Bei Rücktritt der TeilnehmerIn bis 4 Wochen vor Beginn werden 50% des Teilnahmebeitrags fällig, danach der volle Betrag. Tipp: Prüfe als TeilnehmerIn den Abschluss einer persönlichen Seminarrücktrittsversicherung.

Zur Anmeldung fülle bitte das Anmeldeformular aus und buche Deinen Platz durch Absenden des Formulars.

Für kurzfristige Rückfragen stehe ich auch persönlich zur Verfügung:
+49 176 3056 3784

Ganz herzlich willkommen!

Zur Anmeldung