Über mich2023-01-02T11:58:53+01:00

Über mich

Über mich

Christina Mantradevi Kircher

(Christina ist ein griechischer, Mantradevi ein weniger bekannter vedischer Vorname.)

Ich bin 1970 am schönen Mittelrhein geboren und lebe und arbeite heute auch wieder hier – als Psychologin, Musikerin und Autorin.

Mein berufliches Leben ist vielfältig, spielte sich an verschiedenen Orten, unter anderem lange in Hamburg ab – und hat dabei einen dermaßen roten Faden, dass ich rückblickend selbst erstaunt bin!

Doch mein jüngeres Selbst war vor allem eines: Intensiv und machtvoll auf der Suche.

Ein paar Einblicke:

Als ich als ganz junge Frau gerade die Grundlagen für eine Tätigkeit als Musikpädagogin legte und erste Konzert- und Unterrichtserfahrung sammelte, machte ich (zum Entsetzen meines feinfühligen Klavierlehrers) eine 180°-Wende und schlug einen scheinbar ganz anderen Weg ein:

Ich begann ein geisteswissenschaftliches Studium, das schließlich in die Psychologie mündete. Die Arbeit mit Menschen begeisterte mich, und ich wollte möglichst alles darüber erfahren.

Erste psychologische Klient:innen hatte ich bereits im Studium, war dann für zwei Kliniken und später in Führungspositionen tätig und gründete 2006 meine eigene, ganzheitliche Praxis Klarheit & Sinn.

Parallel machte ich Erfahrungen als Trainerin in Unternehmen, sowie, ganz intensiv und für mich zentral: im spirituellen und naturheilkundlichen Bereich in Deutschland, Europa und auch in Indien.

In der ersten Dekade arbeitete ich vor allem psychotherapeutisch. Die Liste meiner Methoden war vielfältig, und Genauigkeit, Präsenz und Herz waren mir wichtig. Ich wollte genau verstehen, was im Gewebe der Psyche vor sich geht, und auch den tiefen seelischen Aspekten meiner Klient:innen gerecht werden.

Sehr oft waren es die Hochsensiblen und Hochbegabten, denen ich besonders gut weiterhelfen, die ich erfassen und ganz leicht auf das nächste Level führen konnte.

Mit meiner eigenen Hochsensibilität lebte ich zwar in (meist) entspanntem Einvernehmen, doch meine hohe Intelligenz machte mir immer wieder auch Schwierigkeiten. Sie ehrlich anzunehmen und einen für mich beglückenden Lebensstil zu finden, bedurfte einiger Mühen. Ich war bereits gut im Beruf etabliert, bis mich eine Therapeutin und ein Coach gemeinsam davon überzeugen konnten, mir meine Hochbegabung wirklich anzuschauen. Ihnen bin ich bis heute von Herzen dankbar, denn das war entscheidend.

Meine Kräfte blühten auf. Meine Kreativität brach sich Bahn. Schließlich spezialisierte ich mich ganz auf die Begleitung dieser ungewöhnlichen, kraftvoll-feinen Menschen: Auf die (jungen) Begabten, die Feinfühligen, Hochsensiblen oder Sensitiven, die Viel-, Hoch- und Höchstbegabten, die ihr Potential erkennen und leben wollen.

Alles wurde rund, ich liebte meine Arbeit und mein Leben sehr.

Doch etwa im Jahre 2014 begann sich eine weitere Wendung abzuzeichnen, subtil, aber kraftvoll.

Ich wehrte mich zunächst ausgiebig. Alte Traumata versperrten den Weg, und ich, die Fachfrau, verstand nicht, was geschah… Doch ich ging voran, mal lamentierend, mal beseelt, und lange, ohne zu wissen, was meine Seele mir zeigen wollte.

Nun, so schwierig war es am Ende gar nicht. 😉 Die künstlerische Seite meines Wesens, sie wollte machtvoll zurückkommen! Sie brauchte Geburtshilfe, um mein gut strukturiertes Leben zu durchdringen, doch dann war sie da, so lebendig und natürlich und frei wie immer.

Fast forward: Heute lebe ich meinen psychologischen Traumberuf  UND
… ich schreibe und kreiere intensiv,
… ich arbeite part time als Klavierlehrerin, was meine Seele singen lässt,
… und apropos Singen, ich trainiere und pflege nicht nur meine Finger, sondern auch meine Stimme (meine Lehrerinnen nennen mich zwinkernd Mantra-Diva)
… erwähnte ich bereits den wunderbaren Online-Shop, den ich mit meiner Freundin führe?
… Und natürlich lebe und vermittle ich einen Zugang zur Spiritualität in ganz eigener Weise – vielleicht das, was mir am leichtesten fällt: Die Übersetzung zwischen verschiedenen Ebenen des Bewusstseins, damit Menschen sich selbst besser verstehen.

Was ist noch interessant?
Vielleicht dass ich, trotz meiner Offenheit, einen so zurückgezogenen Lebensstil bevorzuge, dass ich schon bestens fürs Lehrbuch Introversion taugen würde. Also sei nicht überrascht, wenn ich oft gar nicht leicht „zu verorten“ bin… Ich bin da und im Fluss ✨ mit allen Facetten. 🙂

Und warum das alles?

Weil es mir zutiefst entspricht. Und weil ich so immer wieder neu meiner Vision Gestalt verleihen kann: Mit an einer Welt der fröhlichen Vielfalt und Einheit zu bauen, in der wir alle unseren Platz haben! Mit ganz hohen Schwingungen aus anderen, lichtvollen Welten … und dabei total geerdet und verbunden HIER.

Mantradevi, with Love

Hier mein Werdegang und meine Qualifikationen, mit Dank an all meine Ausbilder:innen!

Der stärkste fachliche Einfluss lag für mich sicherlich in den hypno-systemischen Konzepten von Dr. Gunther Schmidt, aber auch in den neurosensitiv vermittelten Techniken der Körperarbeit und der strukturbezogenen Psychotherapie. Auch Marsha Linehan hat mich mit ihrem Werk durch viel unwegsames Gebiet geleitet, und was wäre das alles ohne die die systemische Aufstellungsarbeit … okay, ich bin ein Tech-Freak ;)! Und ich möchte keine Lernerfahrung missen.

  • Psychologie-Diplom der Universität Hamburg, Schwerpunkte Klinische und Pädagogische Psychologie, Diplomarbeit im Bereich Weisheitsforschung
  • Diplom „Yoga Ayurveda Basic“ der Tilak Maharashtra University, Indien
  • Hypno-systemische Konzepte bei Dr. Gunther Schmidt, MEI Heidelberg: Weiterbildung Klinische Hypnose, Ressourcenorientierung in der Familie, Supervision

  • Körperpsychotherapie bei Vertretern (neo)reichianischer Verfahren wie Myron Sharaf, Will Davis und anderen

  • Weiterbildung Systemische Verfahren, speziell Aufstellungsarbeit (Hamburg, Bad Kissingen, Wasserburg am Inn, Circadian/Refrath)

  • Einzel-und Gruppen-Methoden der strukturellen, tiefenpsychologischen, Trauma- und Kreativtherapien

  • IADC (Induced After Death Communication) Graham Maxey (USA), MEI Heidelberg

  • Ayurveda-Ausbildung und Assistenz an der Ayurveda Academy of Yoga in Daily Life, Diplom-Abschluß der Tilak Maharashtra University, Indien

  • seit 2008 diplomierte und zertifizierte Yogalehrerin des Systems Yoga im täglichen Leben von S.H. Vishwaguru Paramhans Swami Maheshwarananda, Weiterbildung und Studienaufenthalte in Indien und Europa

  • Klavierausbildung bei Werner Füsser (Aachen/Grevenbroich) und Susanne Bischof (Neuwied)

  • Schreibmentoring bei Elen Elenna (Glastonbury/England)

  • Seit 2006 in eigener Praxis: Aus- & Weiterbildung, persönliches Mentoring, Transformationsarbeit für Einzelne, Gruppen und Unternehmen

  • Leitung der Abteilung Ergo- und Kreativtherapien, Bezirksklinikum Gabersee (heute Inn-Salzach-Klinikum) in Wasserburg am Inn (2004-2006)

  • Weiterbildungszeit in der Fachklinik Heiligenfeld, Bad Kissingen, Schwerpunkt tiefenpsychologische, strukturelle und Traumatherapie (2002-2003)

  • Berufspraktika und Projektarbeit u.a. in den Bereichen Führung, Personalentwicklung, Potentialerkennung & -förderung

  • Ehrenamtliche Tätigkeit: Yogalehrerin Yoga im täglichen Leben e.V. seit 2006

Was macht meine Arbeit aus?

Der Klarheit & Sinn-Ansatz hilft den feinfühligen, schöpferischen, hoch- und höchstbegabten Individuen, die spüren, dass ihr Wesen noch viel mehr umfasst, als sie sich bisher erlauben.

Wenn beim Lesen etwas in dir wach wird, auch wenn du es noch nicht ganz greifen kannst, dann geh die nächsten Schritte!

Zögere nicht länger.

Denn wenn sich dein intellektuelles und emotionales Potential voll entfaltet und mit deiner Intuition verbindet, bringt das eine Erfüllung, die du dir jetzt vielleicht noch kaum vorstellen kannst.

Doch du erahnst sie bereits!

Klarheit & Sinn ist aus der praktischen Arbeit entstanden. Der Ansatz vermittelt dir die Essenz meiner Erfahrungen als Psychologin, Transformationsbegleiterin in Gruppen, als Leader und Führungskraft, aber auch als kreatives Wesen mit Herz, Seele und eigenem Sinn.

Ich kann gut zuhören. Ich sehe klar. Und ich sage dir, was ich sehe.

So kannst du bewusst und ganz in Ruhe …

  • alte Vorstellungen davon verabschieden, wie du „richtig“ sein oder arbeiten solltest,

und entwickelst stattdessen deine eigene Version vom Glück:

  • auf Basis dessen, wer du wirklich bist
  • mit neuen und bewährten Tools,
  • mit echten Herzensbegleitern um dich,
  • mit wertvoller, echt gespürter Erfahrung, die dir nie mehr verloren geht!

(Und ja, du darfst es!)

Das ist Klarheit & Sinn – für deine Begabungen, für deine Beziehungen, für deinen Beruf – für dich.

Herzlich willkommen.

Du möchtest in Verbindung bleiben?

Dann sichere dir hier dein Willkommensgeschenk und meinen kostenfreien Newsletter!
Du bekommst sofort ein Audio-Video-Paket (mehr als 90 min.) über die neue Welt von Hochsensibilität & Hochbegabung
und sicherst dir den Zugang zu meinen Inputs und allen aktuellen Live-Terminen!

Melde dich gleich hier an!

Aktuelles

Wissen, Werte, Bewusstsein

Hier findest du Beiträge zu und über meiner Arbeit mit Hochsensibilität und Hochbegabung. Ich schreibe über Menschen, Ideen, Gefühle, besondere Erkenntnisse … und hin und wieder auch etwas über mich. 😉

Titel

Nach oben