Hochbegabte Erwachsene erleben in ihrem Inneren oft eine solche Fülle und Intensität an Gedanken, Gefühlen, Eindrücken, Verknüpfungen, Fragen… dass sie es fast unmöglich finden, sich selbst zu verstehen. Auch die Unkenntnis der eigenen Besonderheit – oder der immer wiederkehrende Zweifel an der eigenen Hochbegabung – machen es sehr schwer, sich selbst spüren, erkennen und wirklich schätzen zu können.

Das Video, ein Live-Mitschnitt aus der 5-teiligen Reihe zu den Blockaden Hochbegabter, gibt einen ersten Einblick in die Hintergründe dieser Dynamik.

 

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

2 Comments

  1. Annika 19. September 2017 at 10:51 - Reply

    Sie haben so schöne und inspirierende Worte gefunden! Ich freue mich auf die nächsten Teile. Viele liebe Grüße!

    • Mantradevi 19. September 2017 at 11:56 - Reply

      Danke für Ihr liebes Feedback, Frau Stork, wie toll! Das freut mich sehr. Viele liebe Grüße zurück – und Teil zwei kommt am Mittwoch :-)!

Leave A Comment

Ähnliche Beiträge